EMX - Rack und Sensor Controller

Jedes Rechenzentrum hat seine Methode zur Überwachung der Temperatur, selbst wenn es nur ein Thermometer oder ein Thermostat an der Wand ist. Dies ist heute allerdings nicht mehr zeitgemäß. Die American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers (ASHRAE) empfiehlt, die Kaltluft zu messen, die dem IT Equipment nahe des Bodens, in der Mitte und am Kopf jedes IT Racks zugeführt wird. Heute möchten viele Rechenzentrumsleiter ihre Racks außerdem mit einer Lösung ausstatten, die Wasser, Rauch oder offene Türen melden. Manche möchten Sicherheitskameras installieren, um Veränderungen zu erkennen oder aus der Ferne die Rechenzentrumsumgebung zu überblicken.

 

Procedures

Der intelligente EMX-Serverschrank-Controller stellt eine vereinfachte und dennoch umfassende Umgebungsüber-wachung für IT-Serverschränke bereit. Mit der Raritan-Lösung zur Serverschranküberwachung können Sie die physische Umgebung des Serverschranks verwalten. Mithilfe dieser Lösung und den entsprechenden Sensoren ist Folgendes möglich:
- Minimieren des Zeitaufwands zur Erfassung der IT-Geräte, um dadurch Zeit und Geld zu sparen
- Sicherstellen der Verfügbarkeit durch Überwachen der Serverschränke auf mögliche Gefahrenherde.
- Senken der Kühlkosten durch vertrauensvolles Anheben der Rechenzentrumstemperaturen.
- Wahren der Serverschranksicherheit mit USB-Webcams und Kontaktschlusssensoren.
- Verbessern der Rechenzentrumsverfügbarkeit durch Empfang von Umgebungswarnungen.
- Optimieren der Strategie und der taktischen Entscheidungen für die IT-Umgebung durch Erfassen von IT-Änderungen und Wachstum in Echtzeit.

Hardware

EMX stellt bis zu acht Raritan-Sensorports, acht Feature-Ports für die Raritan-Lösung zur dynamischen Erfassung von Geräten und acht RS-485-Ports bereit, alle in einem 1 HE-Formfaktor. EMX unterstützt auch USB-A-, USB-B-, Kontaktschluss- und DB-9-Modem-/Konsolenports Aufgrund der Anzahl und Vielfalt der Ports werden Verbindungen mit Sensoren und anderen Geräten für mehrere Serverschränke unterstützt. Mithilfe dieser effizienten Messinstrumente können Rechenzentrumsleiter die Umgebung der IT-Serverschränke umfassend überwachen.

Software

Der EMX verfügt über eine eigene Benutzeroberfläche sowie über eine Schnittstelle zu den Benutzeroberflächen von Power IQ® und dcTrack®. Bei kleinen Rechenzentren können die Daten einer Vielzahl von Sensoren mit einem EMX an einen zentralen und verwaltbaren Ort übertragen werden. Bei mittleren und größeren Rechenzentren können die Daten aus mehreren EMX-Controllern sowie PX-iPDUs mithilfe der Power IQ- und dcTrack-Software konsolidiert werden, um die Rechenzentrumsverwaltung schneller und einfacher zu machen.

Gerneral Questions

Welchen Zweck erfüllt der EMX? Der EMX stellt Konnektivität für Raritan-Sensoren, serielle Geräte, KVM-Switche, USB-Geräte und Ethernet-Verbindungen zu IT-Serverschränken bereit. Wenn ein Rechenzentrum mit Raritan PX®-Serverschrank-PDUs ausgestattet ist, werden diese Verbindungen unterstützt. Werden im Rechenzentrum jedoch andere Serverschrank-PDUs verwendet, stellt der EMX bis zu acht Sensoren, RS485 und Feature-Ports (für Gerätemanagementsensor-Verbindungen) in einem 1 HE-Formfaktor bereit. Ein EMX kann Sensoren und andere Geräte für mehrere Serverschränke unterstützen.

Hardware

Welche Ports stehen für den EMX zur Verfügung? Der EMX verfügt über 1-Wire-Ports für Raritan-Sensoren sowie folgende Ports: RS-485, AMS (Feature), RS232 DB-9-Konsole, Ethernet sowie USB-A und USB-B.

Interoperability

Wie ist EMX in die Rechenzentrumslösungen von Raritan integriert? Der EMX fungiert als SNMP-Gateway zwischen den Sensoren und dem AMS von Raritan, Konsole und USB-Geräten (einschließlich USB-Konsole) und stellt über Ethernet eine Verbindung mit den Raritan-Softwarelösungen her, z. B. mit der Power IQ-Energiemanagement-Software oder der dcTrack-DCIM-Software.
   
DPX-T1
Single temperature sensor - 10ft (3m) cable length - RJ12 connector
   
DPX-T1H1
Single combo temperature and humidity sensors - 10ft (3m) cable length - RJ12 connector
   
DPX-T2H2
Dual combo temperature and humidity sensors - 10ft (3m) cable length and additional 10ft (3m) between combination sensors - RJ12 connector
   
DPX-T3H1
Triple combo temperature and single humidity sensors - 10ft (3m) cable length and additional 10ft (3m) between combination sensors - RJ12 connector
   
DPX-CC2-TR
Dual contact closure sensor
   
DPX-AF1
Single airflow sensor
   
DPX-T1DP1
Differential air pressure with temperature sensor
   
DPX-ENVHUB4
Four-port hub for DPX-xxxx sensors – comes with mounting bracket and RJ-12-to-RJ-12 cable to connect to and receive power from all PX and EMX models
   
IT-Systemtechnik Werner Mader, Handel Str. 6, D-42277 Wuppertal